Stadtvillen am Mühlenhain in Berlin-Marzahn (VERKAUFT)

Die sichere Kapitalanlage

Bild1 Marzahn
Bild2 Marzahn
Bild3 Marzahn
Bild4 Marzahn
Bild5 Marzahn
Bild6 Marzahn
Bild7 Marzahn
Bild8 Marzahn
  • Bild1 Marzahn
  • Bild2 Marzahn
  • Bild3 Marzahn
  • Bild4 Marzahn
  • Bild5 Marzahn
  • Bild6 Marzahn
  • Bild7 Marzahn
  • Bild8 Marzahn

Beschreibung

Das Objekt liegt am Ende der Vierlandenstraße, die dort in einer Sackgasse mündet. Die 20 Wohnungen verteilen sich auf vier Stadtvillen, von denen jeweils zwei durch ein gemeinsames Treppenhaus miteinander verbunden sind. Die Stadtvillen sind baugleich gestaltet. Erdgeschoss und erstes Obergeschoss verfügen über jeweils zwei 2-Zimmer- Wohnungen mit großzügigen Terrassen/Balkonen, im Staffelgeschoss befindet sich eine 3-Zimmer-Wohnung mit großer, einladender Sonnenterrasse. Die Wohnungsgrößen belaufen sich von 62,58 m² bis 74,46 m² Wohnfläche. Eine solide Grundausstattung mit voll verfliestem Bad, Einbauküche, gefliestem Flur- und Küchenboden, abgeschlossener Abstellkammer und Fußbodenheizung steigert die Attraktivität der Wohnungen zusätzlich. Die Bewohner, von denen ein Drittel bereits seit Fertigstellung des Objektes dort ihr Zuhause nennen, pflegen eine gute und harmonische Nachbarschaft. Die großzügigen Grünflächen zwischen der Bebauung werden auch gern einmal zum gemeinsamen Grillen genutzt. Die Wohnanlage verfügt zudem über eine Tiefgarage mit 10 Kfz-Stellplätzen.

Lage

Das Objekt befindet sich in der Vierlandenstraße, die eine Seitenstraße und Sackgasse ist. Rund um die Stadtvillen befinden sich auf der einen Seite sanierte Plattenbauwohnungen, auf der anderen Seite Einfamilienhäuser. In den unweit gelegenen „Gärten der Welt “ lässt sich auf einer Fläche von 21 Hektar eine Weltreise durch internationale Gartenkunst erleben. Die Vielfältigkeit erstreckt sich von europäisch über japanisch bis hin zu balinesisch. Immer wieder werden die gärtnerischen Landschaften erneuert und ergänzt; so wird unter anderem 2017 der Themengarten „Englischer Garten“ im Rahmen der Internationalen Gartenausstellung Berlin 2017 (IGA) eröffnet. Der an die Gärten der Welt angrenzende Wuhlewanderweg ergänzt den Naturerholungsraum in optimaler Weise. Der 19,4 Kilometer lange Wanderweg führt von Ahrensfelde (nördlich von Marzahn-Mitte) quer durch Marzahn-Hellersdorf bis nach Köpenick.

Marzahn-Hellersdorf, Marzahn Süd

Marzahn-Süd ist ein Ortsteil vom Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk beheimatet derzeit rund 257.000 Einwohner und kann als innovativer Industrie- und Gesundheitsstandort charakterisiert werden. Neben der Augenklinik ist auch das Unfallkrankenhaus Berlin im Bezirk Marzahn angesiedelt. Die modernste Notfallstation Berlins hat eine überregionale Bedeutung im Gesundheitswesen.
Marzahn-Hellersdorf verbinden viele mit reinem Plattenbau. Dies ist jedoch nur bedingt richtig, da in etwa die Hälfte der Gesamtfläche Gartenstadtcharakter hat. Die Vierlandenstraße ist eine ruhige Anliegerstraße. Die Wohnanlage liegt am Ende der Vierlandenstraße, die hier in einer Sackgasse mündet. Das Objekt ist von parkähnlichen Grünflächen und altem Baumbestand umgeben. Diese Mikrolage kann als kleine Grünoase in Marzahn-Hellersdorf bezeichnet werden.

Investoren zieht es in die Hauptstadt

Ob private, institutionelle, deutsche oder internationale Investoren – alle zieht es in die deutsche Hauptstadt. Wie viele deutsche Städte gilt auch Berlin bei Wohnimmobilieninvestments als „sicherer Hafen“ in Zeiten der anhaltenden Schuldenkrise im Euroraum. Für die Hauptstadt spricht zudem das noch immer günstige Preisniveau im Vergleich zu anderen europäischen und auch deutschen Städten.
Einerseits sind Mieten und Preise in einer der wichtigsten Metropolen des Kontinents oft noch niedrig, und andererseits hat die Dynamik auf dem Berliner Markt bereits voll eingesetzt. Nirgendwo in Deutschland sind die Wohnungsmieten in den vergangenen Jahren so stark angestiegen wie in der Hauptstadt. Experten sprechen von einem Anstieg von über 30 % seit 2008. Mit Preissprüngen von über 25 % in den letzten Jahren verhält sich die Situation bei den Eigentumswohnungen ähnlich. Dennoch haben die Mieten und Kaufpreise aber noch immer großes Steigerungspotenzial. Deshalb finden Anleger hier die optimalen Bedingungen für ein renditestarkes Immobilieninvestment.

offizieller Vertriebspartner

 Bild in Originalgröße anzeigen

Maklerprovision

Provisionsfrei

Bauträger + Partner

Adresse
Vierlandenstraße 26/28
12685 Berlin
Deutschland

 

Hausverwaltung
wotum Gesellschaft für
Wohnungseigentum GmbH
Heinrich-Heine-Straße 62D
D-10179 Berlin
Notar
Pichler & Finke
Rechtsanwälte und Notare
Kurfürstendamm 59
D-10707 Berlin
Eigentümer/Verkäufer
IR2 der C&P GmbH & Co KG
Hauptstraße 179
A-8141 Premstätten

Wohnungsgrößen

2 und 3 Zimmerwohnungen

62,58 m² bis 74,46 m²

Wohnungstypen/Grundrisse

Grundrisse

Energieausweis

Energieausweis

Standort

 

 


Andere Objekte